Bartseife – Infos, News & Empfehlungen

Warum sollte man eine Bartseife benutzen?

Der gepflegte Männerbart leidet den Tag über unter vielen äußeren Einflüssen. Dies bedeutet Stress für bartseifeden Bart und ist öfters auch der Grund für Hautirritationen. An solchen Tagen hilft eine gute Bartseife. Sie reinigt das Barthaar und die darunter liegende Gesichtshaut. Außerdem entfernt sie Rückstände von Bartöl und Bartpomade, welche sehr hartnäckig wieder zu entfernen sind.

Nach der Reining mit der Seife hat der Bart wieder mehr Luft zum Atmen und kann daraufhin mit anderen Pflegeprodukten wieder auf Vordermann gebracht werden. Diese machen den Bart dann geschmeidig und leicht kämmbar. Die spezielle Seife bereitet den Bart also optimal auf die Verwendung von Bartöl vor.

Aufgrund der reinigenden Wirkung sollte Bart Seife nicht sehr oft, d.h. maximal 2-Mal pro Woche benutzt werden.

 

Schonende Pflege für das widerspenstige Barthaar?

Die Bartseife ist definitv nicht nur zur Pflege gedacht. Vielmehr dient sie zur Reiniung und Revitalisierung des Barthaars. Sie kann Haut und Haar von allerlei Verschmutzungen befreien und sorgt dafür, dass das Haar glänzt und gepflegt aussieht.

 

Der entscheidende Unterschied zum Bartshampoo…

…ist, dass das Bartshampoo keine so tiefe Reinigunswirkung hat als die Bartseife. Sie entfernt selbst bartseifeKalk und hartnäckigere Bartverschmutzungen. Aber sie hat auch pflegende Eingeschaften, der Bart wird weicher und fühlt sich gepflegter an. Der erfrischende Duft sorgt für einen kräftigen Energie-Kick nach dem Waschen.

 

Was kostet eine gute Bartseife?

Eine gute Bartseife kostet nicht mehr als 25€. Das klingt erstmal nach viel Geld, jedoch pflegt das Bartpflegeprodukt den Bart auch sehr gut und ist darüberhinaus sehr lange haltbar, da die Produkte sehr ergiebig sind. Die Dosierung erfolgt hierbei öfters mit einem Pump-Spender und ist dementsprechend sehr leicht.

 

Unsere Bartseife Empfehlungen im Überblick

Bartseife Bartpracht Cuxhaven
159 Bewertungen
1. Bartseife Cuxhaven von Bartpracht

  • vegan und tierversuchsfrei
  • 150ml Inhalt
  • 100% Naturprodukt (keine Chemie in deinem Gesicht oder an deinem Mund)
  • pflegt den Bart und die Haut - egal welchen Barttyp du trägst
  • hochwertig verpackt und sehr gut zu dosieren

Bart Royal Bartseife Vanille
25 Bewertungen
2. Bart Royal Bartseife Vanille (100 ml)

  • besteht aus einer Mischung aus Mandelöl, Jojobaöl, Aprikosenkernöl und Vitamin E
  • duftet intensiv nach Vanille, es gibt aber auch noch andere Duftnoten wie z.B. Cocos und Oud Wood
  • gut für die tägliche Bartreinigung geeignet
  • bereitet den Bart auf die Anwendung von Bartöl vor ohne ihn auszutrocknen

Bartseife Dr K Beard Soap
162 Bewertungen
3. Bartseife Dr K Beard Soap

  • sehr günstig und sehr ergiebig
  • macht den Bart spürbar weicher
  • ohne chemische Inhaltsstoffe
  • sorgt für einen natürlichen Glanz
  • spendet Feuchtigkeit für Haut und Haar
  • dezenter Duft

 

Fazit – Bartseife zur Bartpflege geeignet?

Jeder Mann der Wert auf einen gepflegten Bart legt, tut ihm gutes wenn er ihn hin und wieder mit Bartseife reinigt. Im Anschluss sollten jedoch noch andere Bartpflege-Produkte zum Einsatz kommen um dem Bart die richtigen Nährstoffe zu geben. Ein gutes Bartöl ist hier sehr zu empfehlen.

Eventuell ist auch ein gutes [eafl id=137 name=“Bartshampoo Übersicht“ text=“Bartshampoo“] ausreichend für die tägliche Bartpflege. Dies muss jeder für sich selbst abwägen und seine Bartpflege mit für seinen Barttyp sinnvollen Bartpflege Produkten ergänzen.

Eine Übersicht über die verschiedenen Bartpflege Produkte findest du hier.

 

Gefällt dir diese Seite? Lass andere davon wissen.

Informationen zur Aktualität der Preise findest du hier.

Menü