Wann sollte ich meinen Bart kämmen?

Wenn der Bart erst einmal eine schöne Länge hat und vom Drei-Tage-Bart zum Vollbart angewachsen ist, macht es unter Umständen Sinn die Pflege-Routinen zu überdenken. Bei einer Länge von mehreren Zentimetern sollte der Bart regelmäßig mit einer Bartbürste gebürstet und mit einem Bartkamm gekämmt werden. Dadurch wird das Barthaar mit wichtigem Talg der Gesichtshaut versorgt, welchen es aufgrund des Abstandes zur Haut sonst nicht erhalten würde. Dieser Talg ist jedoch sehr wichtig für die Feuchtigkeit im Haar und dementsprechend das gesunde Aussehen des Haares.

 

bart kämmenWann ist der optimale Zeitpunkt um den geliebten Bart zu kämmen?

Generell gilt, dass der Bart nach dem Duschen oder Baden am besten kämmbar ist. Wird zu diesem Zeitpunkt noch Bartöl in das Barthaar einmassiert und durch Kamm oder Bürste verteilt, wird die Pflegewirkung noch viel intensiver.

Aber auch morgens sollte der Bart kurz durchgekämmt werden. Das sieht einfach gepflegter aus und löst die Knoten, welche über Nacht entstehen können.

 

Menü