Allgemeines zu Bartpflege Öl

Die Empfehlung für die Bartpflege spezielles Öl zu benutzen ist weitverbreitet. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wozu sollte und kann man Bartpflege Öl benutzen? Wie wird Bartpflege Öl angewandt?

Wozu Bartpflege Öl benutzen?

Die Fähigkeit von Öl, sich wie ein schützender Film um das Haar zu legen, macht es sehr wertvoll für die bartpflege ölHaarpflege. Außerdem sorgt es dafür, dass Feuchtigkeit im Haar eingeschlossen werden kann. Dadurch bleibt das Haar länger weich und geschmeidig. Bartpflege Öl kann abstehende Barthaare wieder in Form bringen.

Direkt auf der Gesichtshaut wirkt das Öl gegen trockene, schuppige Haut.

Leichte und schwere Öle

Öle lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen: nicht trocknend, halbtrocknend und trocknend. Das entscheidende Kriterium hierbei ist die Jodzahl.

Die Liste zeigt gängige Öle, welche öfters auch in Bartöl Verwendung finden.


trocknende Öle (>50% ungesättigte Fettsäuren)

Hanföl, Leinöl, Nachtkerzenöl, Walnußöl, Wildrosenöl

halbtrocknende Öle (20-50% ungesättigte Fettsäuren)

Hanföl, Kürbiskernöl, Sonnenblumenöl, Traubenkernöl

nicht trocknende Öle (<20% ungesättigte Fettsäuren)

Aprikosenkernöl, Arganöl, Avocadoöl, Bienenwachs, Jojobaöl, Kokosöl, Lanolin, Macadamianussöl, Mandelöl, Mangobutter, Olivenöl, Sheabutter

 

Bartpflege Öl gegen trockene, schuppige Haut

Wer allgemein zu trockener Haut leidet, wird wahrscheinlich auch Probleme in der Wachstumsphase des Bartes haben. Öl kann hierbei helfen dem Problem entgegenzuwirken. Bei der Anwendung wird eine kleine Menge Bartöl in die Gesichtshaut einmassiert. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass man nur wenig Bartöl auf die Fingerspitzen macht und mit diesen dann das Öl auf der Haut verteilt. Bei zu viel Bartpflege Öl im Bart glänzt dieser zu stark.

Welches Öl als Bartpflege Anfänger?

Dies kommt ganz und gar auf die eigenen Vorlieben an. Jedoch eignen sich Bartpflege Öle mit Jojobaöl oder Kokosöl sehr gut für die tägliche Bartpflege. Ein sehr gutes Bartöl ist hierbei das Mr. Burtons Classic. Für eine Anleitung zur Herstellung des eigenen Bartöls findest du hier eine Anleitung. Für weitere wichtige Informationen zur Bartpflege findest du hier die meistgestellten Fragen (FAQ).

Gefällt dir diese Seite? Lass andere davon wissen.
Menü